[1]
[2]
[3]
[4]
[5]
[6]
[7]
[8]
[9]
[10]
Al Haramain | © Arkan Al-Sherqatli
[11]

Hochgeschwindigkeitsprojekt Haramain, Saudi Arabien

Mit 320 Kilometer/Stunde durch die Wüste

Die 450 Kilometer lange, doppelgleisige und elektrifizierte Hochgeschwindigkeitstrecke bietet eine schnelle, komfortable und zuverlässige Verbindung zwischen den Städten Jeddah und den Pilgerstätten Mekka und Medina. Die Höchstgeschwindigkeit auf dieser Strecke wird bei 320 Kilometer pro Stunde liegen. In diesem Projekt sind insgesamt fünf Bahnhöfe geplant: Mekka, Jeddah, Jeddah International Airport, King Abdullah Economic City und Medina.


Der Leistungsumfang umfasst:

  • Planprüfung ( Überprüfung der Konzept-, Entwurfs- und Ausführungsplanung für alle Systeme einschließlich Gleis-, Signal- und Telekommunikationstechnik)

  • Bauüberwachung und Baustellenleitung (von der Konzeption bis zur Ausführung werden der Bau der Betriebsleitzentrale, der Oberleitung sowie Betrieb und Instandhaltung  begleitet)

  • Überwachung der Fahrzeugproduktion (Prüfung der Planung des spanischen Lieferkonsortiums)

  • Betriebsbegleitung im ersten Jahr nach Inbetriebnahme

 

zurück zur Übersicht
Weitere Referenzen
Mehr laden
Quellenangaben der Bilder
[1] Arkan Al-Sherqatli [2] Arkan Al-Sherqatli [3] Arkan Al-Sherqatli [4] Arkan Al-Sherqatli [5] Arkan Al-Sherqatli [6] Bernd Fischer [7] DB E&C / Lothar Mantel [8] DB E&C / Lothar Mantel [9] DB E&C / Lothar Mantel [10] DB E&C / Lothar Mantel [11] Arkan Al-Sherqatli